[Home]
[Damen]
[AH Fussball]
[Chronik]
[Chronik Teil 2]
[Kontakt]
[Förderverein]
[Junioren]

Herzlich Wilkommen auf

der Webseite des Fördervereins TSV Berg e.V.

von Roland Roos

Die Infos ... immer schnell und aktuell

RolandBildTribune

10.11. 2018   14:30 TSV Berg I -Weiler I  2:0

11.11.2018  10:30  SG Unterzeil - TSV Berg BJgd   0:2

11.11.2018  10:30 SG Aulendorf - TSV Berg Damen  2:0

11.11.2018 TSV Berg 3  - SG Fronhofen   0:2

11.11.20 TSV Berg  2  - SV Reute  1      1:2

a_BildRoosRoland_-1-

 

Am nächsten Sonntag um 14:00 spielt der TSV Berg im Derby beim FV Ravensburg 2

Bereits am Samstag spielt das Oberligateam des FVR beim SV Linx. Damit hat der FVR 2 die Möglichkeit sein U23 Team zu verstärken.

Sicher will der FVR 2 dem Tabellenführer TSV Berg ein Bein stellen wollen. Denn man befindet sich noch sehr nahe am Relegationsplatz, derzeit nur drei Punkte Vorsprung.

Die letzten Spiele des FVR U23 Teams:

FVR 2 – SV Oberzell 0:0 – FC Leutkirch – FVR 2 1:2 – TSG Balingen 2 – FVR II  3:2 -  FVR 2 – Dotternhausen 3:0.

 

TSV Berg – RW Weiler    2:0 (0:0)

Im RAFI Stadion trat der Tabellendritte RW Weiler gegen den Tabellenführer TSV Berg an.

In der ersten Halbzeit hatte der TSV Berg gegen sehr defensive Gäste mehr Spielanteile. Die Gäste hatten nur einen Stürmer in vorderster Front. Sie agierten nur mit langen Bällen aus der Abwehr ohne Speilaufbau im Mittelfeld. In der 10.Minute hatte der TSV Berg durch Fässler eine gute Tormöglichkeit. Er kam am Strafraum der Gäste frei zum Schuss, der aber eher einer Rückgabe glich. In der 15. Minute wurde Abwehrchef Constantinescu nach einem Wortwechsel mit seinem Trainer ausgetauscht. Für ihn kam mit Wanner ein Stürmer ins Team. Andreas Kalteis vergab seine Tormöglichkeit, in der 18.Minute. Die einzige reelle Tormöglichkeit hatte dann RW Weiler durch ihren Torjäger Stadelmann. Der Freistoß von TSV Spieler Knittel brachte in der 21.Minute nicht die TSV Führung.

In der 48.Minute knallte Andreas Kalteis nur an den Pfosten des Tores von RW Weiler. In der 54.Minute wurde, nach einem Sololauf, TSV Stürmer Wanner im Strafraum gelegt und es gab einen Elfmeter. Den verwandelte Jan Biggel sicher zum 1:0. In der kam in der 63.Minute Flad Munteanu beim TSV Berg ins Team. Er war es dann der dann in der 82.Minute einen Strafstoß zum 2:0 Endstand verbuchte. Das Fazit:  in einem Spitzenspiel waren drei Punkte für den TSV Berg verbucht.

 

18.08.

15:30

Friedrichshafen

2:1

25.08.

15:30

Kisslegg

7:0

01.09.

17:00

Ochsenhausen

1:1

08.09.

15:30

Strassberg

5:2

15.09.

15:30

Kehlen

0:1

22.09.

15:30

Dotternhausen

3:1

29.09.

15:30

TSG Balingen 2

0:8

06.10.

15:30

FC Mengen

9:1

14.10.

15:30

FC Leutkirch

0:2

20.10.

15:30

Oberzell

3:2

27.10.

15:30

FV Altheim

0:6

03.11.

14:30

Ostrach

2:1

10.11.

14:30

Weiler

2:0

18.11.

14:00

FV Ravensb.2

A

24.11.

14:30

FV Biberach

H

26.08.2018

SG Waldburg

 

TSV Berg 2

1:1

02.09.2018

TSV Berg 2

 

SV Wolfegg

2:2

09.09.2018

TSG Wurzach

 

TSV Berg 2

1:0

16.09.2018

TSV Berg 2

 

SV Wolpertswende

2:3

23.09.2018

SG Aulendorf

 

TSV Berg 2

2:1

30.09.2018

TSV Berg 2

 

SV Haisterkirch

1:3

03.10.2018

SK Weingarten

 

TSV Berg 2

2:2

07.10.2018

TSV Berg 2

 

SV Vogt

1:1

14.10.2018

TSB Ravensb.

 

TSV Berg 2

5:1

21.10.2018

TSV Berg 2

 

SG Baienfurt

4:0

28.10.2018

SV Bergatreute

 

TSV Berg 2

4:0

04.11.2018

SG Wilhelmsd.

 

TSV Berg 2

3:2

11.11.2018

TSV Berg 2

 

SV Reute

1:2

18.11.2018

TSV Berg 2

 

SG Waldburg

14:30

TSV Berg 3

 

Spielplan   2018

 

Datum

 

 

 

 

26.08.

SG Waldburg 2

 

TSV Berg 3

4:0

02.09.

TSV Berg 3

 

SV Wolfegg 2

1:2

09.09.

Bad Wurzach 2

 

TSV Berg 3

3:4

16.09.

TSV Berg 3

 

SV Wolpertsw.2

4:1

23.09.

SG Aulendorf 2

 

TSV Berg 3

2:1

30.09.

TSV Berg 3

 

SV Haisterkirch 2

2:3

03.10.

SK Weingarten

 

TSV Berg 3

2:2

07.10.

TSV Berg 3

 

SV Vogt 2

 gewertet 3:0

14.10.

TSB Ravensburg 2

 

TSV Berg 3

5:2

21.10.

TSV Berg 3

 

SG Baienfurt 2

3:4

28.10.

SV Bergatreute 2

 

TSV Berg 3

5:1

04.11.

SG Wilhelmsd. 2

 

TSV Berg 3

4:3

11.11.

TSV Berg 3

 

SV Reute 2

2:2

18.11.

TSV Berg 3

 

SG Waldburg 2

12:45