[Home]
[Damen]
[AH Fussball]
[Chronik]
[Chronik Teil 2]
[Kontakt]
[Förderverein]
[Junioren]
[Kader alt EVR]
[Towerstars]
[Chronik EVR]
[EVROldstars]
[Unbenannt54]

Herzlich Wilkommen auf

der Webseite von Roland Roos

“ Fussball beim TSV Berg “

Die Infos ... immer schnell und aktuell

 

RolandBildTribune
BildBallim Tornetz

TSV Berg D 1 - FV Ravensburg D1  1:3

TSV Aitrach - TSV Berg Damen  2:2

SG Aulendorf I - TSV II   2:1

SG Baienfurt I - TSV Berg III - 2:1

Zimmern

TSV Berg – SV Zimmern      2:0    ( 0:0)

Leichtes Aufatmen beim TSV-Berg nach dem Abstiegsduell im RAFI-Stadion. Dem TSV-Berg gelang endlich wieder, nach sechs Monaten, ein Dreier.

In der ersten Halbzeit sah es nicht gut aus für den TSV-Berg, kaum Torschüsse und viele Fehlpässe im Spielaufbau beim TSV waren an der Tagesordnung. Die Gäste hatten einige Tormöglichkeiten.

Zwei Minuten nach der Pause hatten die Gäste einen kapitalen Fehler im Abwehrbereich.TSV-Stürmer Andreas Kalteis war dann völlig frei in den Strafraum der Gäste gekommen und bezwang den Torwart mit einem Heber ins leere Tor. Dann drehte sich das Spiel zugunsten des TSV-Berg. David Brielmayer war eine Minute beim TSV Berg im Spiel und traf zum  wichtigen 2:0.

Die Gäste zeigten nun Nerven und waren kaum noch in der Lage sich vom Druck des TSV zu befreien. Aber sie hatten trotzdem noch zwei Möglichkeiten, um zu Toren zu kommen. Der Abschluss war aber nicht optimal. In der Folge hatte der TSV-Berg noch auch einige Möglichkeiten um das dritte Tor zu verbuchen.

Weiterhin ist der TSV Berg auf einem Abstiegsplatz und es müssen in den nächsten zwei Spielen in Löchgau und im Heimspiel gegen Olympia Laupheim sechs Punkte folgen.

 

 

David Brielmayer trifft zum 2:0 - links Andreas Kalteis er machte das 1:0

BrielmayerTSV

Die nächsten zwei Spiele sind für den TSV-Berg richtungsweisend.

Nur die Pflichtaufgabe hat der TSV-Berg mit dem 2:0 Heimsieg gegen das Schlusslicht Zimmern erfüllt.

Nun wird sich in den nächsten zwei Spielen zeigen ob sich die sehr brenzlige Situation des TSV-Berg noch ändern kann. Nächste Woche geht es nach Löchgau. Die Löchgauer holten beim 1:1 in Backnang einen Punkt und haben derzeit 26 Punkte auf dem Konto. Das sind fünf Punkte mehr als das Berger-Team zurzeit hat.

Es folgt im RAFI-STADION in Berg das Derby gegen den Vorletzten Olympia Laupheim.

Nach dem 2:1 Überraschungssieg der Laupheimer am letzten Spieltag im Heimspiel gegen Albstadt, gab es in Ilshofen eine deftige 6:0 Niederlage. Es wird sehr schwer werden für die Laupheimer die nur 12 Punkte auf dem Konto haben den Klassenerhalt noch zu schaffen. Im nächsten Heimspiel der Laupheimer geht es gegen den Tabellenzweiten Backnang, dabei wird es schwer werden für die Laupheimer zu Punkten zu kommen.

Nach dem 2:2 in Leinfelden hält der FC Wangen derzeit noch den Relegationsplatz.. Auch Schwäbisch Hall holte drei Punkte beim knappen  0:1 Sieg in Sindelfingen. Die Haller sind mit 22 Punkten punktgleich mit dem TSV-Berg (Platz 13 ) auf dem 14. Platz

Gelingt es dem TSV-Berg in den nächsten zwei Spielen sechs Punkte zu erspielen, kann man sich noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Zumindest auf den Relegationsplatz, das Minimalziel des TSV Berg.

 

2017

TSV Berg I

 

 

         TSV Berg II

 

TSV Berg

3

 

Damen

 

 

4.3

Sch-Hall

2:2

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.03.

Essingen

0:1

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.03.

 

 

 

Mochenw.

3:3

A

Waldsee

4:0

A

 

 

 

18.03.

Wangen

4:0

A

Unterzeil

1:1

H

Blitzenr.

0:1

H

 

 

 

19.03.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grünkraut

2:1

H

25.03.

Zimmern

2:0

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.03.

 

 

 

Aulendorf

2:1

A

Baienfurt

2:1

A

Arnach

2:2

A

01.04.

Löchgau

15:30

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

02.04.

 

 

 

Meckenb.

15:00

H

Weingarten2

13:15

H

Deuchelr.2

10:30

H

08.04.

Laupheim

15:30

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.04.

 

 

 

Heimenkirch

15:00

A

Bergatreute

15:00

A

Baindt

10:30

A

17.04.

 

 

 

Kressbronn

15:00

H

Ankenreute

13:15

H

 

 

 

22.04.

Freiberg

15:30

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.04.

 

 

 

Beuren

15:00

H

Baindt

15:00

A

Meckenb.

10:30

H

28.04.

 

 

 

Kisslegg

18:15

H

 

 

 

Fronreute2

10:30

A

29.04.

Albstadt

15:30

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30.04.

 

 

 

 

 

 

Wolfegg

13:15

H

 

 

 

06.05.

lshofen

14:00

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07.05.

 

 

 

Leutkirch

15:00

A

Fronhofen

15:00

A

Achberg

10:30

H

13.05.

Backnang

15:30

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.05.

 

 

 

Haisterkirch

15:00

H

Molpertsh.

15:00

H

Eschach

10:30

A

20.05.

Nor,Gmünd

15:30

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.05.

 

 

 

Seibranz

15:00

A

TSB Rvbg

15:00

 

Aulendorf

10:30

H

27.05.

Leinfelden

15:30

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.05.

 

 

 

Argental

15:00

H

Vogt

13:15

H

Schlachters

10:30

A

03.06.

Neckarrems

15:30

H

Wilhelmsd.

17:00

A

spielfrei

 

 

Kressbronn

19:00

H

TSV! Teamfoto 2016

Urheberrecht
Alle Rechte vorbehalten. Alle Logos, Produktnamen, Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Anordnung unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Bilder, Texte und andere Informationen die von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht.

Haftungsausschluss
Obwohl bei der Zusammenstellung der auf der Webseite enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde, kann ich nicht für deren Korrektheit garantieren. Die enthaltenen Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Webmaster geht damit keinerlei Verpflichtungen ein. In keinem Fall kann er für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen.