[Home]
[Damen]
[AH Fussball]
[Chronik]
[Chronik Teil 2]
[Kontakt]
[Förderverein]
[Junioren]

Herzlich Wilkommen auf

der Webseite des Fördervereins TSV Berg e.V.

von Roland Roos

 

RolandBildTribune
BildBallim Tornetz

2017

TSV Berg I

 

 

         TSV Berg II

 

TSV Berg

3

 

Damen

 

 

4.3

Sch-Hall

2:2

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.03.

Essingen

0:1

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.03.

 

 

 

Mochenw.

3:3

A

Waldsee

4:0

A

 

 

 

18.03.

Wangen

4:0

A

Unterzeil

1:1

H

Blitzenr.

0:1

H

 

 

 

19.03.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grünkraut

2:1

H

25.03.

Zimmern

2:0

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.03.

 

 

 

Aulendorf

2:1

 

Baienfurt

2:1

A

Arnach

2:2

A

01.04.

Löchgau

1:1

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

02.04.

 

 

 

Meckenb.

3:3

H

Weingarten2

1:2

H

Deuchelr.2

1:2

H

08.04.

Laupheim

4:0

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09.04.

 

 

 

Heimenkirch

2:1

A

Bergatreute

4:0

A

Baindt

2:0

A

17.04.

 

 

 

Kressbronn

2:1

H

Ankenreute

2:2

H

 

 

 

22.04.

Freiberg

1:1

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.04.

 

 

 

Beuren

3:1

H

Baindt

18:0

A

Meckenb.

0:1

H

28.04.

 

 

 

Kisslegg

0:3

H

 

 

 

 

 

 

29.04.

Albstadt

1:1

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30.04.

 

 

 

 

 

 

Wolfegg

0:3 gewertet

H

Fronhofen

2:0

A

06.05.

lshofen

3:1

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07.05.

 

 

 

Leutkirch

2:0

A

Fronhofen

7:1

A

Achberg

1:4

H

13.05.

Backnang

3:0

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14.05.

 

 

 

Haisterkirch

0:1

H

Molpertsh.

0:4

H

Eschach

3:0

A

20.05.

Nor,Gmünd

0:0

H

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.05.

 

 

 

Seibranz

2:0

A

TSB Rvbg

0:1

A

Aulendorf

0:3

H

27.05.

Leinfelden

15:30

A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.05.

 

 

 

Argental

15:00

H

Vogt

13:15

H

Schlachters

10:30

A

03.06.

Neckarrems

15:30

H

Wilhelmsd.

17:00

A

spielfrei

 

 

Kressbronn

19:00

H

 

Normania Gmünd

TSV Berg -  Normania Gmünd   0:0

Am Ende musste der TSV-Berg mit einem Punkt zufrieden sein. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit der Führung sehr nahe.

Bei zwei kapitalen Fehlern des TSV Berg nahmen die Gäste diese Geschenke nicht an, vergaben beim Torschuss kläglich. TSV - Torwart Willibald musste einige Male tauchen um einen Treffer der Gäste zu verhindern. In der 23. Minute war die Entscheidung des SR kein Elfmeter für die Gäste, eine gute Entscheidung für den TSV. Die Gäste reklamierten zu recht energisch. In der 31. Minute bekam der Berger Torwart die gelbe Karte, wegen Reklamieren. In der 36. Minute hatte Frick die Chance per Kopfball zum 1:0, der Torwart der Gäste parierte glänzend. Bentele zog in der 42. Minute am Strafraum ab und der Ball zischte über die Torlatte.

In der zweiten Halbzeit hatte der beste Stürmer der Gäste Efendi Erol eine Riesenchance, die der Berger Torwart parierte. Nach einem krassen Abspielfehler des TSV an der Mittellinie startete Efendi Erol einen Sololauf aufs Berger Tor. Torwart Willibald war weit aus seinem Tor, doch der Heber ging knapp über das Tor. In der 67. Minute verfehlte Battaglia den Ball im Strafraum, hinter ihm war Ata Taner dessen Nachschuss wurde gerade noch geblockt, zum Eckball. Wieder war es Battaglia der in der 68. Minute den Sieg auf dem Schlappen hatte. Er setzte den Ball aus kurzer Distanz neben den Pfosten. Auch in der 81. Minute sprang der Ball über die Stiefel von Silvio Battaglia, das war die dritte Torchance von Battaglia. So blieb es beim torlosen Remis.

 

Es wird nun sehr eng im Abstiegskampf für den TSV-Berg. Die Entscheidung wird wohl erst im letzten Spiel fallen.

Trotz dem Remis im Heimspiel gegen Normania Gmünd taucht der TSV- Berg auf eine Abstiegsplatz (Platz 14) ab. Albstadt (36 P)  hat sich von der Gefahr eines Abstiegs mit dem 4:1 Heimsieg gegen Sindelfingen etwas entfernt. Der 1:5 Auswärtssieg von Schwäbisch Hall (32 P) und der erwartete 1:3 Sieg des FC Wangen (33 P) in Zimmern brachte das Abtauchen des TSV-Berg, mit 31 Punkten, in der Tabelle.

Die schwersten Aufgaben in den letzten zwei Spielen der Saison hat der TSV- Berg, in Leinfelden (7.) und dann im Heimspiel gegen Neckarrems (5.)

Der FC Wangen hat nach der Papierform in den letzten zwei Spielen zwei lösbare Aufgaben gegen Löchgau und in Laupheim.

Die nächsten Spiele :

Calcio Leinfelden – TSV Berg

Schwäbisch Hall – Freiberg

FC Wangen- Löchgau

Pfullingen - Albstadt

 

Letzter Spieltag :

TSV Berg – Neckarrems

Löchgau – Zimmern

Laupheim – Wangen

Albstadt – Schwäbisch Hall

 

Unterbau des TSV-Berg steigt in ihren Ligen ab.

Nach der 0:1-Niederlage im Heimspiel gegen Haisterkirch wird das TSV-Team wohl nach einer Saison in der Bezirksliga wieder absteigen. Bis zum Relegationsplatz beträgt der Abstand sechs Punkte bei noch drei Spielen: in Seibranz (6.)  Heimspiel gegen Argental (11.) und in Wilhelmsdorf (14.) eigentlich nichts mehr drin.

Die dritte Mannschaft hat noch zwei Spiele zu spielen. Das Heimspiel gegen den TSB Ravensburg (15.) und in Vogt (7.) Zum Relegationsplatz wird es nach sechs Punkten nicht mehr reichen und nach einem Jahr wird man aus der Kreisliga A wieder absteigen.

Auch bei der A-Jugend des TSV-Berg war die Saison extrem schlecht. Mit nur einem Punkt ist man Letzter in der Bezirksliga und wird nach einer Saison wieder absteigen.

Positives gibt es bei den TSV-C Junioren, die derzeit klar Tabellenführer sind.

 

Urheberrecht
Alle Rechte vorbehalten. Alle Logos, Produktnamen, Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Anordnung unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Bilder, Texte und andere Informationen die von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht.

Haftungsausschluss
Obwohl bei der Zusammenstellung der auf der Webseite enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde, kann ich nicht für deren Korrektheit garantieren. Die enthaltenen Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Webmaster geht damit keinerlei Verpflichtungen ein. In keinem Fall kann er für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen.