l Homepage TSV Berg 1959 e.V.

[Home]
[Damen]
[AH Fussball]
[Chronik]
[Kontakt]
[Förderverein]

Herzlich Wilkommen auf der  Webseite : Fussball beim TSV Berg

von Roland Roos - 56 Jahre beim TSV Berg

Ehrenvorstand - TSV Berg seit  2002

 

1. Vorstand Förderverein TSV Berg e.V.

12 Jahre - 1. Vorstand bis zur Auflösung des Fördervereins TSV Berg e.V.  - im Jahr 2020

 

webmaster : Roland Roos

TSV Berg - Sportheim -

Mi.- Fr. ab 17 Uhr

Sa. ab 15 Uhr mit Sky Bundesliga Fussball- Übertragung . Sonntag  bei Heimspielen der Aktiven

 

Sportheim 2

 

Blick auf den Gastraum und die Theke,

beim Fenster ist die” Sky “ - Gross Leinwald

Sportheim 1

In dieser Ansicht der Sky - Raum mit Übertragung auf einen Groß-TV

 immer am Ball im Sportheim

Es war sehr gut “ einen Dank an das Sportheim Team ” : Andreas Haferkamp, Sebastian Koppmann, Thomas Zeller und Ihre Mitarbeiter.

Sehr zum Empfehlen - Besuchen Sie die  Bergstation (Sportheim Berg) im RAFI - Stadion.

auch zum Feiern für größere Gruppen (Geburtstag ect.) 

Großer Parkplatz - Info unter Telefon 0176-10022060 - demnächst Festnetz 0751-18089920

Am nächsten Samstag um 15:30 spielt der Tabellendritte TSV Berg (16 Punkte ) beim Aufsteiger

VfB Friedrichshafen der derzeit 12 Punkte hat und damit auf dem Fünften Platz ist.

Die letzten Ergebnisse des VfB :

VfB - Ehingen Süd 3:3 - VFB - Rutesheim 1:3 - .VfB - FC Wangen 0:4 - Tübingen - VfB 2:2 - 

 

Heimerrdingen

TSV Berg - TSV Heimerdingen   3:3  ( 1:2)

Im Heimspiel des TSV Berg rettete der TSV Berg im Endspurt noch einen Punkt. Gegen den Vorletzten der Tabelle wurden zwei Punkte

verschenkt. Gegen die Gäste die bislang nur einen Punkt auf dem Konto hatten lag der TSV Berg schon mit 0:2 im Rückstand.

Das 0:1 erzielte in der neunten Minute Gabriel Fota. Die Abwehr des TSV Berg wackelte gewaltig und die Gäste legten mit dem 0:2 durch

Filippo Interneto Perente nach. Mit einem Foulelfmeter in der 31. Minute kam der TSV Berg durch Esref Su zum 1:2 Pausenstand.

Das Spiel schien in der 52. Minute für den TSV Berg schon verloren, als die Gäste das 1:3 durch Robin Rapp erzielten.

Dann kamen beim TSV Berg die zwei angeschlagenen Sburela und Constantinescu ins Team. Nach dem 2:3 durch Damjanovic

kam der TSV Berg wieder ins Spiel. 

Das 3:3 verbuchte in der 84. MInute Dan Constatinescu und rettete noch einen Punkt für den TSV Berg.

Am nächsten Samstag um 15:30 geht es zum Derby beim VfB Friedrichshafen. Es folgt das Derby am 03.10 um 15:30  im RAFI Stadiion gegen den FC Wangen

 

Ergebnisse: TSV Berg 3 - SV Reute 2  2:2 - TSV Berg I - SV Reute I   3:4

TSV 1

 

VB Liga

2020

 

22.08.

 

Hofherrnw.

15:30

4:0

29.08.

 

Holzhausen

15:30

1:2

02.09.

 

Pfulllingen

18:00

3:2

05.09.

 

Sindelfingen

15:30

0:2

12.09.

 

Türk NeuUlm

15:30

0:2

16.09.

 

Ehingen S

17:30

0:1

19.09.

 

Heimerdingen

15:30

3:3

26.09.

 

Friedrichsh.

15:30

?:?

03.10.

 

Wangen

15:30

H

10.10.

 

Tübingen

15:30

A

17.10.

 

Rutesheim

15:30

A

24.10.

 

Leinfelden

15:30

A

31.10.

 

Essingen

14:00

A

07.11.

 

Fellbach

14:00

H

14.11.

 

Neckarrems

14:30

A

21.11.

 

Hollerbach

14:30

H

28.11.

 

Crailsheim

14:30

A

05.12.

 

Heiningen

14:00

H