[Home]
[Damen]
[AH Fussball]
[Chronik]
[Chronik Teil 2]
[Förderverein]

Förderverein TSV Berg e.V.

1. Vorsitzender  Roland Roos  0751-42964

2. Vorsitzender  Thomas Roos

webmaster : Roland Roos

RolandBildTribune

Gasthof Hasen - Bergstrasse 23 - 88276 Berg

grosser Wintergarten - modernste Kegelbahnen

Speisen - Festen - Kegeln

gasthof-hasen-berg-wintergarten
biergarten-gaeste-400x270

Mo. Ruhetag - Di-Fr. 11-14 Uhr 16:30  -23 Uhr

Sa 17 - 24 Uhr - So.+Feiertag 10-14 und 17-22 Uhr

weitere Öffnungszeiten n. Vereinbarung

Telefon 0751 . 45180 - www.gasthofhasen .de

SV Haisterkirch - TSV Berg II     2:0

SV Haisterkirch II - TSV Berg III   4:5

Die CDU stellt sich in eigener Sache (Programm + Wahlen ect.) vor.

Im RAFI Stadion Berg am Samstag 27.04.2019

 vor dem Spiel TSV Berg 1 - FC Leutkirch I

Die ersten 250 Zuschauer erhalten einen Gutschein - Wurst + Getränk

 

Friedrichshafen

´TSV Berg I – VfB Friedrichshafen    0:0

Im RAFI Stadion in Berg war die Partie des TSV Berg gegen den VfB torlos. Das Spiel war auf sehr mäßigem Landesliga Niveau.Torszenen waren kaum vorhanden, so kam es zum zweiten Remis des TSV Berg in Folge. Die Tormaschine des TSV Berg stottert in der Endphase der Saison weiter vor sich hin.

Die Gäste waren zu Beginn des Spieles am Drücker und hatten zwei gute Tormöglichkeiten. Im Spielaufbau hatten beide Teams große Probleme. VfB Spielertrainer Daniel Di Leo konnte in der 11.Minute im 1/1 Duell den TSV Berg Torhüter nicht bezwingen. Doppelgelb gab es für den VfB in der 62. Minute. Auch mit einem Elfmeter in der 63.Minute konnte der TSV Berg nicht in Führung zu gehen. Die Rote Karte bekam in der 65. Minute der zwei Minuten zuvor eingewechselte TSV Stürmer Niklas Deutelmoser. In der 72.Minute gab es Gelb für den TSV Stürmer Wanner, er wurde daraufhin durch Christian Hepp ersetzt.

 

für Berger Bürger - Mitglieder und Fans des TSV Berg.

ab sofort Sportheim TSV Berg im RAFI Stadion 88276 Berg

Öffnungszeiten: Di. + Mi. -  19:00 - 23:00 Uhr

bei Heimspielen des TSV Berg I   -  90 Minuten vor Spielbeginn

kleine Speisekarte .z.B. Wurstsalat - verschiedene Tostarten ect.

Besuchen Sie die Sportgaststätte des TSV Berg.

es freut sich über Ihren Besuch - das Sportheim Team

 

TSV Berg 1

2019

 

 

 

02.03.

Kisslegg

15:00

A

 

09.03.

Ochsenhausen

15:00

H

 

17.03.

Strassberg

15:00

A

 

23.03.

Kehlen

15:00

H

 

31.03.

Dotternhausen

15:00

A

 

06.04.

Balingen 2

15:30

H

 

13.04.

Mengen

15:30

A

 

20.04.

Friedrichsh.

15:30

H

N-Spiel

27.04.

Leutkirch

15:30

H

 

03.05.

Oberzell

18:30

A

 

10.05.

Altheim

18:30

H

verlegt

18.05.

Ostrach

18:00

A

 

25.05.

Weiler

15:30

A

 

01.06.

Ravensburg 2

15:30

H

 

08.06.

Biberach

15:39

A

 

Am vorletzten Spieltag der Saison 2012/13 wurde der TSV-Berg “Landesliga-Meister” und steigt damit in die

Verbandsliga auf, dies im vierten Jahr in der Landesliga Staffel 4